Sieg gegen den UHC Thun

Vor knapp 700 Zuschauer kam der HC Rychenberg Winterthur zu Hause zu einem Pflichtsieg gegen Tabellenschlusslicht Thun. Der HC Rychenberg Winterthur gewann das Duell am Ende mit 6:4.

Die Thuner starteten mit einem frühen Treffer in die Partie: Nach 58 Sekunden lag das Gastteam 1:0 in Führung. Der HCR liess sich von diesem frühen Tor nicht beirren und traf bis zur 14. Minute drei Mal. Thun erzielte noch vor der ersten Pause den Anschlusstreffer und glich nach der Pause gar aus. Der HCR holte sich die Führung zurück, sorgte jedoch erst in der 58 Spielminute mit dem 6:3 durch Daniel Keller für die Entscheidung.

Mit diesem Sieg liegt der HCR neu auf Platz 4 in der Tabelle mit 13 Punkten.

HC Rychenberg Winterthur - UHC Thun 6:4 (3:2, 2:1, 1:1)

AXA Arena, Winterthur. 677 Zuschauer. SR Bühler/Bühler.

Tore: 1. N. Ammann (R. Graber) 0:1. 5. M. Lindgjerdet (N. Püntener) 1:1. 11. D. Keller (M. Krebs) 2:1. 14. L. Conrad (N. Conrad) 3:1. 19. Y. Jost (N. Ammann) 3:2. 23. R. Scheuner (A. Bühler) 3:3. 31. M. Schaub (N. Püntener) 4:3. 40. M. Schaub (P. Kern) 5:3. 58. D. Keller (M. Krebs) 6:3. 60. N. Ammann 6:4.

Strafen: keine Strafen. 2mal 2 Minuten gegen UHC Thun.

HIGHLIGHTS #HCRTHUN

STIMME ZUM SPIEL #HCRTHUN

BILDERSPIEL #HCRTHUN

 

Nächstes Spiel:

Floorball Köniz vs. HC Rychenberg Winterthur

Samstag, 30. Oktober 2021, 18.00 Uhr


Nächstes Heimspiel:

HC Rychenberg Winterthur vs. SV Wiler-Ersigen

Samstag, 6. November 2021, 18.00 Uhr

ONLINE-TICKET

alle Sponsoren

Platin

Gold